Fahrlehrer.ch – seit 21 Jahren das Fahrschulverzeichnis für die Schweiz. Fahrschulen finden & vergleichen, mit vielen Infos über Preise, Ausweiskategorien, Führerschein & Führerausweise.

Nothelferkurs "Nothelfer" Schweiz

Der Nothelferkurs, auch "Nothelfer" oder Nothilfekurs resp. Erste-Hilfe-Kurs genannt, ist nebst dem Sehtest eine Voraussetzung damit du einen Lernfahrausweis (Auto oder Motorrad) beantragen und die Theorieprüfung für den Führerausweis absolvieren kannst.

Hast du schon einen Nothelferkurs besucht, dann bleibt dein Nothelferausweis 6 Jahre gültig. Den Nothelferausweis benötigst du für den Antrag. Falls du ihn nicht mehr hast, bestelle bei deinem Kursanbieter ein Duplikat des Nothelferausweises.

Nothelfer Kursanbieter

Nothelferkurse werden von verschiedenen Anbietern angeboten. Du kannst den Nothelfer oft direkt bei einer Fahrschule buchen, in einigen Fällen sind die Fahrschulen selbst Kursanbieter / Kursleiter, oder vermitteln dich an einen Partner / Kursanbieter, wie zum Beispiel nohe.ch / Samariterbund oder dem roten Kreuz. In den meisten Fällen dauert der Nothelfer 10 Stunden und wird auf zwei Tage aufgeteilt, oft am Wochenende oder am Abend. Bei einigen Anbietern kann der Kurs an einem Tag absolviert werden, doch musst du dann zusätzlich zu Hause als Vorbereitung die Theorie mit "E-Lerning" gelernt werden. Die Kosten für die Nothelferausbildung betragen ca. zwischen CHF 100.- bis CHF 150.-, je nach Anbieter, Kanton und Ort.

In unserem Kostenrechner Führerschein kannst du jetzt auch die Gesamtkosten für deine Fahrausbildung berechnen, inkl. Fahrstunden, Nothelfer usw.

Was lernst du im Nothelferkurs?

Der Nothelfer ist in theoretische und praktische Kursinhalte aufgeteilt. Du erlangst im Kurs Wissen darüber, wie du dich bei einem Unfall richtig verhältst, eine Unfallstelle absicherst, einen Notruf absetzt und erste Hilfe leistest. Dazu gehören auch folgende Inhalte in Theorie und Praxis:

  • Gefahren frühzeitig erkennen und einschätzen
  • Massnahmen zum Selbstschutz
  • Korrekt Hilfe rufen (Notarzt, Polizei, Feuerwehr)
  • Patienten / Verletzte beurteilen, einschätzen
  • Lebensrettende Sofortmassnahmen, Reanimation
  • Richtige Lagerung und Betreuung bis Hilfe kommt
  • Rechtliche Aspekte der ersten Hilfe

Tipp

Melde dich zusammen mit Freunden an, gemeinsam macht es mehr Spass. Ein Erste-Hilfe Kurs ist definitiv auch allen als Auffrischung oder Wiederholung von Zeit zu Zeit zu empfehlen.

Eine Liste mit Kursdaten und Preisen für den Nothelferkurs in Thun, Bern, Basel, Zürich, Winterthur, Bern, Basel, Zürich, Winterthur und allen anderen Regionen findest du bei einem der führenden Kursanbieter für Nothelferkurse nohe.ch, sowie direkt bei deiner Fahrlehrerin oder Fahrlehrer auf Fahrlehrer.ch